Teilnahme der DJG-Bundesleitung an der Jahrestagung des dbb beamtenbundes und tarifunion vom 11.-13. Januar 2015 in Köln

dbb Jahrestagung 2015
Foto: Markus Klügel
Treffen auf der dbb-Jahrestagung in Köln – Dr. Thomas de Maiziére (Bundesminister des Innern, CDU), DJG-Bundesvorsitzender Emanuel Schmidt, DJG-NRW-Landesvorsitzender Klaus Plattes und stv. DJG-Bundesvorsitzende Karen Altmann (v.l.n.r.)
Mit kritischen und mahnenden Worten an die Bundesregierung hat Klaus Dauderstädt am 12. Januar 2015 die 56. Jahrestagung in Köln eröffnet -„Verfassung ohne Verfallsdatum – Gesellschaft im Wertewandel“ so das Thema der diesjährigen Tagung.

In der bemerkenswerten Rede des dbb-Bundesvorsitzenden wurden drei prägnante Themen benannt: Gewalt gegen Beschäftigte, Mütterrente und Tarifeinheit.

Das Gesetzgebungsverfahren zum Tarifeinheitsgesetz beschäftigt nicht nur den dbb sondern auch die DJG Bundesleitung. Nicht nur der Bundesvorsitzende des dbb, Klaus Dauderstädt, in seiner Eröffnungsansprache, auch der Bundesvorsitzende der DJG, Emanuel Schmidt, stellt kritisch in Frage, ob die erste Gewalt nicht gerade die Verantwortung im Rahmen künftiger Tarifauseinandersetzungen auf die dritte Gewalt, auf die Justiz, verlagert. Die ohnehin gebeutelte Justiz darf dann der Erfüllungsgehilfe zur faktischen Durchsetzung dieses verfehlten Gesetzes der Bundesregierung sein.

Weitere Redner auf der Jahrestagung waren Dr. Thomas de Maizière, MdB, Bundesminister des Innern, Dr. Norbert Walter-Borjans, Finanzminister des Landes Nordrhein-Westfalen sowie Fachvorträge durch Peer Steinbrück, MdB, Bundesminister a.D. und Joachim Herrmann, MdL, Bayerischer Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr. Einen wichtigen Raum nahm eine Podiumsdiskussion zum Thema „Gewalt gegen Bedienstete im öffentlichen Dienst“ ein.

Von der DJG-Bundesleitung nahmen teil: der Bundesvorsitzende Emanuel Schmidt sowie die stellvertretenden Bundesvorsitzenden Karen Altmann und Sabine Wenzel.

Weitere Informationen auf der Sonderseite des dbb

Bildquellen:
Background: senk / fotolia.de
Einkommenstabellen: Andreas Hermsdorf / pixelio.de
Mitbestimmung: Gerd Altmann / pixelio.de
Mitgliedschaft: Rainer Sturm / pixelio.de
Rechtsschutz: Dieter Schütz / pixelio.de
Termine: Andreas Hermsdorf / pixelio.de